Corona-Pandemie: Empfehlungen zur Anreise und zum Aufenthalt
gültig ab 02.04.2022

Wir freuen uns, dass wir Sie in unserem Haus begrüßen dürfen. Aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen durch die hochansteckende Virusvariante empfehlen wir Ihnen bzw. Ihrer gesamten Gruppe bis auf Weiteres Folgendes:

Vor der Anreise:

  • Reisen Sie nur an, wenn sie gesund sind. Stornieren Sie bitte bei grippeähnlichen Symptomen (z.B. Fieber, Husten, Halsschmerzen, infektionsbedingte Atemnot, Verlust Geschmacks- und Geruchssinn) Ihren Aufenthalt.
  • Führen Sie vor Ihrer Anreise selbst einen Schnelltest durch oder lassen Sie sich an einer Teststation testen. Die derzeit kursierende Virusvariante ist hochansteckend, auch eine Impfung oder eine überstandene Infektion schützt nicht vor einer Erkrankung. Bei Bedarf bieten wir Ihnen zur Anreise oder während des Aufenthalts zuverlässige Schnelltest zum Selbstkostenpreis von derzeit ca. 1,50 € an.
  • Ist der Test positiv, sagen Sie bitte Ihre Teilnahme ab und beachten Sie die geltenden Bestimmungen.
  • Zur kurzfristigen Absage Ihrer Teilnahme können Sie uns unter der Nummer 08862 9104-0 anrufen. Außerhalb der Bürozeiten sprechen Sie bitte Ihre Nachricht aufs Band. Sie können auch über das Kontaktformular erreichen. Alle Nachrichten rufen wir zeitnah (auch abends und am Wochenende) ab. 
Während Ihres Aufenthalts:
  • In allen Gemeinschaftsbereichen im Haus (z. B. Flure und Foyer, Sanitärbereiche, Speisesaal auf dem Weg zum Platz) empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske. Einen besseren Schutz bietet eine FFP2-Maske.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen und regelmäßiges Lüften hilft Ansteckungen zu vermeiden.
  • Sollten während Ihres Aufenthalts Krankheitssymptome auftreten, informieren Sie bitte umgehend unser Personal. Machen Sie einen Schnelltest (im Haus erhältlich), isolieren Sie sich und brechen Sie die aktive Teilnahme am Seminar ab.