Header fuer Druckausgabe

Anmelde- und Teilnahmebedingungen Veranstaltungen "Werkgemeinschaft Musik"

1. Allgemeine Hinweise

1.1 Die Veranstaltungen mit der Werkgemeinschaft Musik richten sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Freude an intensiver musikalischer Arbeit haben. Anhand der angegebenen Programme - insbesondere bei Chor- und Orchesterwochen - sollen die Teilnehmer/innen selbst beurteilen, ob sie den technischen wie musikalischen Anforderungen gewachsen sind. Programmwünsche, die darüber hinausgehen, sind direkt an den Kursleiter zu richten.

1.2 Informationen über Veranstaltungshaus, Anreisemöglichkeiten, Arbeitsmittel etc. und eine Teil­nehmerliste werden den Teilnehmer/-innen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung mit der Teilnahme­bestätigung zugesandt. Ein Anspruch auf Unterbringung im Einzelzimmer besteht nicht. Kann wegen Auslastung des Veranstaltungshauses ein Zimmerwunsch nicht erfüllt werden, erhalten die Teil­nehmer/innen nach Rücksprache ein Doppelzimmer zu den geltenden Konditionen.

1.3 Es gilt unsere allgemeine Hausordnung. Dies gilt insbesondere für Jugendliche.

1.4 Bei den Veranstaltungen werden Fotos gemacht, die möglicherweise auf der Homepage oder Publikationen der KLVHS Wies oder WGM veröffentlicht werden. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.

2. Anmeldung

2.1 Die Anmeldungen zu den einzelnen Kursen müssen für jeden Teilnehmer (auch für Angehörige und Kinder!) auf einem eigenen Formular vorgenommen werden.

2.2 In der Regel endet der Anmeldeschluss etwa 8 Wochen vor Kursbeginn. Danach wird die Zu­sammensetzung des Kurses und seine Durchführbarkeit durch die jeweilige Kursleitung ermittelt und die Teilnahme bis spätestens etwa 6 Wochen vor Kursbeginn schriftlich durch die LVHS Wies bestätigt. Damit kommt der Vertrag über die Teilnahme an der Veranstaltung rechtswirksam zustande.

2.3 Eine eventuell notwendige Kursabsage oder Absagen an angemeldete Teilnehmer/-innen - sei es aus Gründen der Chor-/Orchester-Besetzung und/oder des Programms, das sich auf Grund der einge­gangenen Anmeldungen nicht wie geplant durchführen lässt - erfolgen ebenfalls schriftlich spätestens bis 6 Wochen vor Kursbeginn.

2.4 Die Reihenfolge der Anmeldungen findet bei der Zusage Berücksichtigung, ist aber nicht allein aus­schlaggebend.

2.5 Bei Abmeldungen von bereits gebuchten Kursen wird pro Person immer eine Be­arbeitungsgebühr von 20,- € erhoben. Bei Abmeldungen nach Zugang der Teil­nahmebestätigung kann daneben eine Stornierungsgebühr in Höhe von 10% der Teilnahmegebühr erhoben werden. Bei Familien gelten diese o. g. Regelungen nur für die erwachsenen Teilnehmer. Bei Abmeldungen innerhalb der letzten 7 Tage vor Kursbeginn kann die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt werden. Stornogebühren entfallen, wenn nach Absprache mit dem Veranstaltungsleiter ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

3. Teilnahmebeitrag und Fälligkeit

3.1 Der Teilnahmebeitrag bestimmt sich pro Person und Alter sowie gemäß den je Veranstaltung veröffentlichten Preisen. Hierin sind Aufenthaltskosten (Unterkunft und Vollverpflegung), Kursbeitrag und allgemeine Verwaltungskosten enthalten. Außerdem ist ab 2019 eine Kurabgabe an die Gemeinde Steingaden in Höhe von 0,50 € je Nacht eingerechnet.

Gewünschte Sonderverpflegungen, für die separat gekocht werden muss, sind ggf. aufpreispflichtig (5,00 €/Tag). Dies gilt insbesondere für vegane, laktosefreie, glutenfreie o.ä. Kost, sowie Lebensmittelallergien.
Vegetarische Kost ist hiervon nicht betroffen!

3.2 Der Teilnahmebeitrag wird innerhalb von 14 Tagen nach der jeweiligen Veran­staltung im SEPA-Basis-Verfahren vom angegebenen Konto abgebucht. Damit wir das Formular vorbereiten können, teilen Sie bitte Ihre Bankverbindung schon auf dem Anmeldeformular mit.

3.3. Bei verkürzter Teilnahme und bei nicht in Anspruch genommenen Einzelleistungen können Teilnahmebeiträge nicht ermäßigt bzw. erstattet werden.

3.4 Familienermäßigung:  Wenn mindestens ein Elternteil mit seinen Kindern teilnimmt, gewährt Ihnen die Werkgemeinschaft Musik ab dem 2. zahlenden Geschwisterkind einen Nachlass von 50 € pro Kind zwischen 3 und 17 Jahren. Bei der Teilnahme von älteren Geschwisterkindern nehmen Sie zur Einzelfallentscheidung direkt Kontakt mit der Geschäftsstelle bzw. dem Vorstand der Werkgemeinschaft Musik auf: www.werkgemeinschaft-musik.de.”

3.5. Finanzielle Zuschüsse in Form einer Erstattung von 20% der Teilnehmergebühr sind für TeilnehmerInnen mit finanziellen Engpässen möglich. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Tagungsleiter oder die Geschäftsstelle der Werkgemeinschaft geschaeftsstelle@werkgemeinschaft-musik.de, der Antrag sollte spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn gestellt werden.

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht, dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
  3. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
  4. Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Zum Widerruf einer Einwilligung genügt eine einfache Nachricht an uns.

Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Erläuterungen zum Datenschutz.

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.