Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich

Geschriebene Schatten - gesammeltes Weiß
Kalligraphie-Woche

22026
21.11.2022 - 25.11.2022

Datum

21.11.2022 - 25.11.2022

Beschreibung

Die Farbe „Weiß" und das Thema „Schatten" in experimentell-gestalterischer Weise untersuchen und variieren, sich von Texten aus der japanische Kultur inspirieren lassen und sich unter fachkundiger Begleitung Zeit nehmen für eine Woche Kalligraphie – das bietet diese Woche.

Programm

Geschriebene Schatten, gesammeltes Weiß | Kalligraphie-Woche

Atmen: ein – aus ... sich Zeit nehmen, Herbstzeit, Novemberwetter, wird es nebelig sein ?, Himmel, Wolken, Weiß, ... weiße Schatten am Himmel!

Texte aus den Büchern von Kenya Hara‘s „Weiss” und Tanizaki Jun‘ichiro‘s  „Lob des Schattens” stehen uns zur Verfügung. Beide Autoren japanischer Herkunft erläutern uns einerseits in der Fokussierung auf den Farbton „Weiss”, andererseits beim Thema „Schatten”, welchen wichtigen Raum diese Aspekte in der japanischen Kultur, Religion und Gesellschaft einnehmen. Und warum sie oftmals in einer gegensätzlichen Wahrnehmung in der westlichen Welt stehen.

In unserer kalligraphischen Auseinandersetzung mit dem Text-Thema greifen wir auf die Römische Kursive zurück. Abwechslungsreiche Übungen mit den historischen Alphabeten ermöglichen uns individuelle und kreative Textgestaltungen. Wir wollen vor allem die inhaltlichen Themen zum „Weiss” und zum „Schatten” in experimentell-gestalterischer Weise untersuchen, variieren und individuell hinterfragen. Und Atmen: ein – aus ... sich Zeit nehmen...

Materialliste:

-           Vorsatz-, Skizzen- und/oder Büttenpapiere in Weiß-, Grau- und/oder Schwarztönen

-           Bandzugfedern Größen 1, 2 und 3 mm,

-           kleiner Spitzpinsel zum Befüllen

-           Ziehfeder, Cola-Pen und/oder Ruling-Pen, Pappstreifen u./o. Balsaholz

-           schwarze Tusche, schwarze und weiße Gouache, Aquarellfarben, 2 bunte Farben nach Wahl -   Bleistift, Lineal

-           eigenes Textmaterial passend zum Thema

-           persönlich bevorzugtes Arbeitsmaterial

-           Tischlampe und Verlängerungskabel (wer die Möglichkeit zum Transport hat)

Literatur-Tipps: Kenya Hara, Weiss, Lars Müller Publishers

und Tanizaki Jun‘ichiro, Lob des Schattens, Manesse Verlag

Material-Tipp:  „Kremer Aquarellkasten Grau” von Kremer Pigmente. Kein muss, aber es macht Spaß damit zum Thema zu arbeiten.

Kursbeginn
am Montag um 14:30 Uhr;
Ende des Kurses
am Freitag nach dem Mittagessen um 13:00 Uhr

Leitung

Torsten Kolle

Kosten

EZ 427,00 €
DZ 395,00 €

Förderung: Diese Veranstaltung wird als Bildungsmaßnahme vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) gefördert und ist dem Bildungsbereich 1.5 Persönlichkeit entwickeln durch Identität stiftendes Brauchtum und Kultur zuzuordnen.
Weitere Informationen hier.

Die Teilnahmekosten verstehen sich inkl. Unterbringung, Vollverpflegung und Seminargebühr.

Anfahrt

Die Landvolkshochschule ist über eine eigene Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden sich ausreichend Parkplätze direkt auf dem Gelände der Landvolkshochschule.

Anfahrt mit der Bahn

  • Bahnhof Weilheim, weiter mit dem Bus Richtung Füssen, Haltestelle Kohlhofen/Steingaden. Von dort kann eine Abholung organisiert werden.
  • Bahnhof Murnau, von dort mit dem Taxi zur KLVHS Wies (ca. 30 km)
  • Bahnhof Peiting-Ost, von dort mit dem Taxi zur Landvolkshochschule (ca. 15 km)
  • Hauptbahnhof Augsburg Richtung Füssen, ab Bahnhof Füssen weiter mit dem Bus Richtung Weilheim, Haltestelle Kohlhofen bzw. Wieskirche, Abzweigung Landvolkshochschule Wies

Anfahrt mit dem Auto

Zur Orientierung: Ausschilderung WIESKIRCHE folgen!

  • A95 München-Garmisch, Ausfahrt Murnau - Saulgrub - Bad Bayersoien
  • Echelsbacher Brücke - Wildsteig-Wieskirche, Richtung Wieskirche, 1 km vor der Wieskirche links abbiegen
  • A7 Ulm-Füssen, Ausfahrt Seeg - Lechbruck - Steingaden - Wies (wie oben)
  • B17 neu Augsburg - Landsberg - (Schongau) Ausfahrt: Peiting-West (Richtung Füssen) - Steingaden - Wies
Lageplan der LVHS Wies
Kurs Details
22026
21.11.2022 - 25.11.2022
anmelden

Unser Haus

Hier erfahren, wie Sie bei uns untergebracht sind und welche Ausstattung Sie vorfinden.

Über unser Haus