Header fuer Druckausgabe

Homöopathie für Milchviehbetriebe
Grundlagenseminar
Dieses Seminar ist ausgebucht, Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich!



Homöopathie für Milchviehbetriebe
Grundlagenseminar
Dieses Seminar ist ausgebucht, Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich!

Datum
26.03.2019 - 27.03.2019
Bild zur Schulung

Beschreibung

Bild zur Schulung

Sie erlangen Kenntnisse zum selbständigem und verantwortungsbewusstem Umgang mit homöopathischen und naturheilkundlichen Präparaten zum Einsatz im Milchviehbetrieb.
Dieses Grundlagenwissen führt zur Steigerung der Tiergesundheit, zur Betriebskostenreduzierung und zur Stärkung der Gesundheitskompetenz und Selbstverantwortung für eine gute Tiergesundheit.

Themenbereiche:
- Rechtliche Grundlagen Lebensmitteltier
- Grundlagen der klassischen Homöopathie
- Kombinationsmöglichkeiten von Naturheilkunde und Schulmedizin
- prophylaktische Behandlungsmöglichkeiten
- Stallapotheke im Einsatz bei Geburtshilfe
- Euterkrankheiten/chronischer Zellgehalt
- Notfälle
- Kälberkrankheiten/Kälberdurchfall
- Fruchtbarkeit verbessern mit Homöopathie
- Klauen- und Gelenkserkrankungen

Programm

Dienstag, 26. März 2019
bis 09:15 Uhr Anreise
09:30 Uhr Arbeitseinheit
12:15 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Nachmittagskaffee
15:00 Uhr Arbeitseinheit
18:00 Uhr Abendessen

Mittwoch, 27. März 2019
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Arbeitseinheit
12:15 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Nachmittagskaffee
15:00 Uhr Arbeitseinheit
17:00 Uhr Heimreise

Leitung

Birgit Gnadl, Übersee

Kosten

230,-- € (DZ); 238,-- € (EZ)

Förderung: Diese Veranstaltung wird als Bildungsmaßnahme vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) gefördert und ist dem Bildungsbereich 4.8. Landwirtschaft und Forstwirtschaft, Hauswirtschaft zuzuordnen.
Weitere Informationen auf www.lvhswies.de.

Die Teilnahmekosten verstehen sich inkl. Unterbringung, Vollverpflegung und Seminargebühr.

Anfahrt

Die Landvolkshochschule ist über eine eigene Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden sich ausreichend Parkplätze direkt auf dem Gelände der Landvolkshochschule.

Anfahrt mit der Bahn

  • Bahnhof Weilheim, weiter mit dem Bus Richtung Füssen, Haltestelle Kohlhofen/Steingaden. Von dort kann eine Abholung organisiert werden.
  • Bahnhof Murnau, von dort mit dem Taxi zur KLVHS Wies (ca. 30 km)
  • Bahnhof Peiting-Ost, von dort mit dem Taxi zur Landvolkshochschule (ca. 15 km)
  • Hauptbahnhof Augsburg Richtung Füssen, ab Bahnhof Füssen weiter mit dem Bus Richtung Weilheim, Haltestelle Kohlhofen bzw. Wieskirche, Abzweigung Landvolkshochschule Wies

Anfahrt mit dem Auto

Zur Orientierung: Ausschilderung WIESKIRCHE folgen!

  • A95 München-Garmisch, Ausfahrt Murnau - Saulgrub - Bad Bayersoien
  • Echelsbacher Brücke - Wildsteig-Wieskirche, Richtung Wieskirche, 1 km vor der Wieskirche links abbiegen
  • A7 Ulm-Füssen, Ausfahrt Seeg - Lechbruck - Steingaden - Wies (wie oben)
  • B17 neu Augsburg - Landsberg - (Schongau) Ausfahrt: Peiting-West (Richtung Füssen) - Steingaden - Wies
Lageplan der LVHS Wies