Header fuer Druckausgabe

Mit dem Alphorn in der Wies
Mehrstimmiges Alphornblasen und Unterricht



Mit dem Alphorn in der Wies
Mehrstimmiges Alphornblasen und Unterricht

Datum
29.08.2019 - 01.09.2019
Bild zur Schulung

Beschreibung

Bild zur Schulung

Das Alphorn besticht die Zuhörenden durch einen tief berührenden Klang, welcher in verschiedensten Musikstilen zum Ausdruck gebracht wird.

Im Kurs gibt es Tipps und Tricks für mehr Leichtigkeit im Spiel, zum mehrstimmigen Alphornblasen und für einen gelingenden Vortrag. Angesprochen sind alle, die schon Alphorn blasen oder es noch lernen wollen. Anfänger ohne Kenntnisse auf einem Blechblasinstrument auf Anfrage. Eine beschränkte Anzahl von Leihinstrumenten ist auf Anfrage vorhanden.

Bitte bringen ist ein eigenes Notenpult mit.

Programm

Donnerstag, 29. August 2019
bis 09:30 Uhr Anreise mit Stehkaffee und Brezen
10:30 Uhr Arbeitseinheit
12:15 Uhr Mittagessen
15:00 Uhr Stehkaffee
15:30 Uhr Arbeitseinheit
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Arbeitseinheit

Freitag, 30. August, und Samstag, 31. August 2019
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Arbeitseinheit
12:15 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Nachmittagskaffee
15:00 Uhr Arbeitseinheit
18:00 Uhr Abendessen gemütliches Beisammensein

Sonntag, 1. September 2019
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Arbeitseinheit
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Arbeitseinheit
14:30 oder Teilnehmerkonzert an einem
15:00 Uhr schönen Ort in der näheren Umgebung anschließend Abreise

Leitung

Martin Roos, CH-Basel

Kosten

325,00 € (DZ); 349,00 € (EZ)

Förderung: Diese Veranstaltung wird als Bildungsmaßnahme vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) gefördert und ist dem Bildungsbereich 1.5. Persönlichkeit entwicklen durch Identität stiftendes Brauchtum und Kultur zuzuordnen. Weitere Informationen auf www.lvhswies.de

Die Teilnahmekosten verstehen sich inkl. Unterbringung, Vollverpflegung und Seminargebühr.

Anfahrt

Die Landvolkshochschule ist über eine eigene Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden sich ausreichend Parkplätze direkt auf dem Gelände der Landvolkshochschule.

Anfahrt mit der Bahn

  • Bahnhof Weilheim, weiter mit dem Bus Richtung Füssen, Haltestelle Kohlhofen/Steingaden. Von dort kann eine Abholung organisiert werden.
  • Bahnhof Murnau, von dort mit dem Taxi zur KLVHS Wies (ca. 30 km)
  • Bahnhof Peiting-Ost, von dort mit dem Taxi zur Landvolkshochschule (ca. 15 km)
  • Hauptbahnhof Augsburg Richtung Füssen, ab Bahnhof Füssen weiter mit dem Bus Richtung Weilheim, Haltestelle Kohlhofen bzw. Wieskirche, Abzweigung Landvolkshochschule Wies

Anfahrt mit dem Auto

Zur Orientierung: Ausschilderung WIESKIRCHE folgen!

  • A95 München-Garmisch, Ausfahrt Murnau - Saulgrub - Bad Bayersoien
  • Echelsbacher Brücke - Wildsteig-Wieskirche, Richtung Wieskirche, 1 km vor der Wieskirche links abbiegen
  • A7 Ulm-Füssen, Ausfahrt Seeg - Lechbruck - Steingaden - Wies (wie oben)
  • B17 neu Augsburg - Landsberg - (Schongau) Ausfahrt: Peiting-West (Richtung Füssen) - Steingaden - Wies
Lageplan der LVHS Wies