Absage unserer eigenen Seminare bis Weihnachten

In den vergangenen Tagen hat uns eine „Stornierungswelle“ erfasst: Beleggruppen, die unser Haus im Advent als Tagungsort gebucht haben, sagten ab, ebenso werden viele Anmeldungen zu unseren eigenen Kursen storniert – alles aus verständlichen Gründen. Damit ist kein verlässlicher und vor allem auch wirtschaftlicher Betrieb unseres Hauses möglich.
Angesichts dieser Situation, der Verschärfung der staatlichen Regeln und der Entwicklung der Infektionszahlen haben wir entschieden, alle unsere geplanten eigenen Seminare bis Weihnachten abzusagen. Das gibt unserem Team im Haus und allen, die sich auf ein paar Tage bei uns im Haus gefreut haben, wenigstens Planungssicherheit.
Wir verfolgen die weiteren Entwicklungen. Wir halten die Planung für die Seminare ab 2. Januar 2022 offen und ermutigen Sie, sich bei Interesse anzumelden. Sie gehen damit kein finanzielles Risiko ein.
Wir informieren Sie an dieser Stelle weiterhin über alle Entwicklungen.
Ihnen allen wünschen wir eine gesegnete Adventszeit – und bleiben Sie gesund!
Hans Behringer, Direktor und Sylvia Hindelang, Stellv. Direktorin