Nachrichten aus der Wies

Warmwasser-Solaranlage erneuert
vom 07.08.2018

Bild zur Nachricht

Die Landvolkshochschule Wies verfügt bereits seit Sommer 1997 über einen auf einem freistehenden Solarhaus verbauten Flächen-Sonnenkollektor, der zusammen mit der Hackschnitzelheizung (seit 2007) und einer kleinen Ölheizung den gesamten Gebäudekomplex mit Warmwasser versorgt. Die damals während eines Selbstbaukurses entstandene Anlage ist nun in die Jahre gekommen und so wurden jetzt u.a. die Solarmodule ersetzt. Die neuen Hochleistungs-Flachkollektoren mit einer Gesamtfläche von 43,26 m² sorgen nun weiterhin dafür, dass jedes Jahr viele Kubikmeter Holz als Heizenergie eingespart werden können.

Zurück zur Übersicht