Speisesäle und Verpflegung

Unseren Gästen wird Vollverpflegung inklusive selbstgebackenem Kuchen am Nachmittag, auf Wunsch auch festliche Buffets oder themenbezogene Menüs angeboten.

Dabei wird auch auf Allergiker oder Diabetiker gerne eingegangen.

Gekocht wird vollwertig (nicht zu verwechseln mit "Vollkornkost") unter Berücksichtigung von Regionalität und Saisonalität, sowie mit Waren aus dem fairen Handel. Der Einsatz von "Convenience-Produkten" (z.B. Kartoffelbrei, Vanillepudding) wird so gering wie möglich gehalten.

Dies bedeutet:

  • Selbstgebackene Kuchen mit 25% Dinkelmehl
  • Semmeln und Brot von Bäckereien aus Wildsteig und Bad Bayersoien
  • Käse und Molkereiprodukte von der Schönegger Käsealm (Steingaden / Prem)
  • Obst und Gemüse saisonal und möglichst regional
  • Äpfel vom Bodensee
  • Kartoffeln aus dem Landkreis Landsberg a. Lech
  • Wieser Honig
  • Bayerische Eier aus Freilandhaltung
  • Kaffee, Tee und Schokolade stammen aus fairem Handel

Immer wieder greifen wir auch regionale Rezepte auf und passen diese den Anforderungen an eine ausgewogene Ernährung an, um diese unseren Gästen schmackhaft zu machen. (z.B. Linseneintopf wiederentdeckt).

Die Speisen werden in einem unserer zwei Speisesäle eingenommen. Der große Saal fasst insgesamt 100 Personen, im separaten kleinen Speisesaal finden nochmals 35 Personen Platz.