Werkgemeinschaft Musik
Chor- und Orchesterwoche Wies 3- Anmeldungen sind nur noch auf Warteliste möglich!

24035
28.07.2024 - 05.08.2024

Datum

28.07.2024 - 05.08.2024

Beschreibung

Seit über 50 Jahren finden jedes Jahr in der Kath. Landvolkshochschule Wies die Chor- und Orchesterwochen mit der Werkgemeinschaft Musik statt. Unter der professionellen Anleitung der Referententeams studieren die Teilnehmenden ein anspruchsvolles Musikprogramm ein, das schließlich bei einem Konzert in der weltberühmten Wieskirche aufgeführt wird. Daneben gibt es abwechslungsreiche Arbeitskreise und spirituelle Angebote.

Programm

Gesamtprogramm:  
Felix Mendelssohn Bartholdy „Der 95. Psalm, op. 46“ Kommt, lasst uns anbeten
   
Chor:  
Dominik Argento “Gloria“ aus der Oper „The Masque of Angels“
  Zeitgenössische Musik aus Nordamerika
Orchester:  
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky „Symphonie Nr. 6 h-moll, op. 74“ (Pathétique)
   
Streicher:  
Antonin Dvořák Streichquintett Nr. 2, G-Dur op.77 u.a.
   
Holzbläser:  
Gauthier Dupertuis „Dystopia“ for Double Wind Quintett
   
Blechbläser:  
Anonymus Sonate aus „Bänkelsängerlieder“ für Brassquintett
Eric Ewazen „Western Fanfare“ für Brass und Percussion
altern.:  
Samuel Scheidt „Canzon Bergamasque“ arr. Roger Harvey
   
Sinfonisches Blasorchester:  
James Barnes „Alvamar Overture“

 

Arbeitskreise  (Teilnahme an einem AK möglich)
AK 1 Tanzen im Arbeitskreis, gesellige Tänze am Abend für alle
AK 2 Populäre Chormusik
AK 3 Workshop Jazz - Improvisation (Instrumental und Vokal besetzt)

Die Werke werden im Gottesdienst am Sonntag, 04.08.2024, um 11:00 Uhr, sowie im Abschlusskonzert am Samstag, 03.08.2024, um 17:00 Uhr, in der Wieskirche aufgeführt. Anschließend festliches Buffet.

Beginn: Sonntag, 28.07.2024, ca. 17:00 Uhr
Ende: Montag, 05.08.2024, nach dem Frühstück
Anmeldungen bis spätestens 28.05.2024

Leitung

Sebastian Erpenbeck - Streicher

Referenten

Kelley Marie Sundin-Donig - Chor
Simon Löffelmann - Holzbläser
Anne Böhme - Blechbläser
Thomas Brogsitter - Streicher
Sara Wittazscheck - AK 2, AK 3
Carolin Sihler - Tanz, AK 1
Dorothea Schneider - Geistliche Begleitung

Kosten

DZEZ
Erwachsene ab 27 Jahren595,00 € 667,00 €
Nichtmitglieder ab 27 Jahren: 615,00 €687,00 €
Junge Erwachsene 18 bis 26 Jahre: 402,00 € 474,00 €
12 - 17 Jahre 329,00 €
3 - 10 Jahre242,00 €
Kinder bis 2 Jahrekostenfrei

*Mitglieder der Werkgemeinschaft Musik e.V.

Familienermäßigung: Wenn mindestens ein Elternteil mit seinen Kindern teilnimmt, gewährt Ihnen die Werkgemeinschaft Musik ab dem 2. zahlenden Geschwisterkind einen Nachlass von 20,00 € pro Kind zwischen 3 und 17 Jahren. Bei der Teilnahme von älteren Geschwisterkindern nehmen Sie zur Einzelfallentscheidung direkt Kontakt mit der Geschäftsstelle bzw. dem Vorstand der Werkgemeinschaft Musik auf: www.werkgemeinschaft-musik.de.

Finanzielle Zuschüsse in Form einer Erstattung von 20% der Teilnehmergebühr sind für TeilnehmerInnen mit finanziellen Engpässen möglich. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Tagungsleiter oder die Geschäftsstelle der Werkgemeinschaft geschaeftsstelle@werkgemeinschaft-musik.de, der Antrag sollte spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn gestellt werden.

Förderung: Diese Veranstaltung wird als Bildungsmaßnahme vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) gefördert. Bildungsbereich: 1.5 Persönlichkeit entwicklen durch Identität stiftendes Brauchtum und Kultur.
Weitere Informationen hier. Diese Förderung ist bereit im Preis berücksichtigt.

Die Teilnahmekosten verstehen sich inkl. Unterbringung, Vollverpflegung und Seminargebühr.

Anfahrt

Die Landvolkshochschule ist über eine eigene Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden sich ausreichend Parkplätze direkt auf dem Gelände der Landvolkshochschule.

Anfahrt mit der Bahn

  • Bahnhof Weilheim, weiter mit dem Bus Richtung Füssen, Haltestelle Kohlhofen/Steingaden. Von dort kann eine Abholung organisiert werden.
  • Bahnhof Murnau, von dort mit dem Taxi zur KLVHS Wies (ca. 30 km)
  • Bahnhof Peiting-Ost, von dort mit dem Taxi zur Landvolkshochschule (ca. 15 km)
  • Hauptbahnhof Augsburg Richtung Füssen, ab Bahnhof Füssen weiter mit dem Bus Richtung Weilheim, Haltestelle Kohlhofen bzw. Wieskirche, Abzweigung Landvolkshochschule Wies

Anfahrt mit dem Auto

Zur Orientierung: Ausschilderung WIESKIRCHE folgen!

  • A95 München-Garmisch, Ausfahrt Murnau - Saulgrub - Bad Bayersoien
  • Echelsbacher Brücke - Wildsteig-Wieskirche, Richtung Wieskirche, 1 km vor der Wieskirche links abbiegen
  • A7 Ulm-Füssen, Ausfahrt Seeg - Lechbruck - Steingaden - Wies (wie oben)
  • B17 neu Augsburg - Landsberg - (Schongau) Ausfahrt: Peiting-West (Richtung Füssen) - Steingaden - Wies
Lageplan der LVHS Wies
Kurs Details
24035
28.07.2024 - 05.08.2024
anmelden

Unser Haus

Hier erfahren, wie Sie bei uns untergebracht sind und welche Ausstattung Sie vorfinden.

Über unser Haus