Mit dem Alphorn in der Wies
Aufbaukurs für anspruchsvolle BläserInnen mit Erfahrung

20028
29.05.2020 - 01.06.2020

Datum

29.05.2020 - 01.06.2020

Beschreibung

Wir erarbeiten anspruchsvollere mehrstimmige Alphornstücke - auch mit verschieden gestimmten Instrumenten (Ges, F, Es, falls vorhanden)  - genauso wie traditionelle Alphornliteratur auf gehobenem Niveau (Zusammen-spiel, Dynamik, Artikulation).
Dabei erkunden wir verschiedene akustische Situationen in der schönen Umgebung der Landvolkshochschule.
Angesprochen sind Spieler mit Erfahrung,
welche Herausforderungen suchen. 
Vorzeitig übermittelte Programmvorschläge bitte per Mail an roos@magnet.ch, diese werden nach Möglichkeit in den Kurs integriert.

Bitte bringen Sie ein eigenes Notenpult mit.

Programm

Freitag, 29. Mai 2020
bis
09:30 Uhr Anreise mit Stehkaffee und Brezen
10:30 Uhr Arbeitseinheit
12:15 Uhr Mittagessen
15:00 Uhr Stehkaffee
15:30 Uhr Arbeitseinheit
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Arbeitseinheit

Samstag, 30. Mai, und Sonntag, 31. Mai 2020
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Arbeitseinheit
12:15 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Nachmittagskaffee
15:00 Uhr Arbeitseinheit
18:00 Uhr Abendessen
               gemütliches Beisammensein

Montag, 01. Juni 2020
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Arbeitseinheit
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Arbeitseinheit
14:30 Uhr oder
15:00 Uhr Teilnehmerkonzert an einem schönen Ort in der näheren Umgebung
               anschließend Abreise

Leitung

Martin Roos, CH-Basel

Kosten

DZ 330,00 €
EZ 354,00 €

Förderung: Diese Veranstaltung wird als Bildungsmaßnahme vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) gefördert und ist dem Bildungsbereich 1.5 Persönlichkeit entwickeln durch Identität stiftendes Brauchtum und Kultur zuzuordnen.
Weitere Informationen auf www.lvhswies.de.

Die Teilnahmekosten verstehen sich inkl. Unterbringung, Vollverpflegung und Seminargebühr.

Anfahrt

Die Landvolkshochschule ist über eine eigene Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden sich ausreichend Parkplätze direkt auf dem Gelände der Landvolkshochschule.

Anfahrt mit der Bahn

  • Bahnhof Weilheim, weiter mit dem Bus Richtung Füssen, Haltestelle Kohlhofen/Steingaden. Von dort kann eine Abholung organisiert werden.
  • Bahnhof Murnau, von dort mit dem Taxi zur KLVHS Wies (ca. 30 km)
  • Bahnhof Peiting-Ost, von dort mit dem Taxi zur Landvolkshochschule (ca. 15 km)
  • Hauptbahnhof Augsburg Richtung Füssen, ab Bahnhof Füssen weiter mit dem Bus Richtung Weilheim, Haltestelle Kohlhofen bzw. Wieskirche, Abzweigung Landvolkshochschule Wies

Anfahrt mit dem Auto

Zur Orientierung: Ausschilderung WIESKIRCHE folgen!

  • A95 München-Garmisch, Ausfahrt Murnau - Saulgrub - Bad Bayersoien
  • Echelsbacher Brücke - Wildsteig-Wieskirche, Richtung Wieskirche, 1 km vor der Wieskirche links abbiegen
  • A7 Ulm-Füssen, Ausfahrt Seeg - Lechbruck - Steingaden - Wies (wie oben)
  • B17 neu Augsburg - Landsberg - (Schongau) Ausfahrt: Peiting-West (Richtung Füssen) - Steingaden - Wies
Lageplan der LVHS Wies
Kurs Details
20028
29.05.2020 - 01.06.2020
anmelden

Unser Haus

Hier erfahren, wie Sie bei uns untergebracht sind und welche Ausstattung Sie vorfinden.

Über unser Haus